Digitalisierung

KI-Landpartie unterwegs in Brandenburg

Online
13. – 17.05.2024
12:00 - 14:00
Sharing
  • In Zwischenablage kopiert

Bewusstsein entwickeln für die Bedeutung von Künstlicher Intelligenz für die Modernisierung von Industrie und Verwaltung.

Brandenburger KI- Landpartie geht in die zweite Runde

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr findet vom 13. bis 17. Mai dieses Jahres die zweite Brandenburger KI Landpartie statt. Das Ziel bleibt dabei unverändert: das Bewusstsein für die Bedeutung von Künstlicher Intelligenz für die Modernisierung von Industrie und Verwaltung zu schärfen und Vertrauen in KI aufzubauen. An insgesamt fünf verschiedenen Orten im Land geben wir KI-Akteur:innen aus den unterschiedlichsten Bereichen die Möglichkeit, sich und ihre Themen zu präsentieren. 
Wir setzen dabei bewusst auf das Format der Landpartie, um einerseits die ländlichen Facetten des Flächenlandes Brandenburg in den Fokus zu rücken. Auf der anderen Seite wollen wir die vielfältige Unternehmens- und Forschungslandschaft zeigen, in der KI in den verschiedensten Anwendungsbereichen und Technologiefeldern bereits genutzt und weiterentwickelt wird.
 

Die Veranstaltung wird hybrid durchgeführt, um möglichst vielen Interessierten die Teilnahme zu ermöglichen.

Die zweite Brandenburger KI Landpartie ist eine Kooperation des Clusters IKT, Medien und Kreativwirtschaft, des KI-Netzwerks NET4AI und der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH. Die Kosten der Veranstaltung werden von den Kooperationspartner*innen übernommen.

Organisation

Cluster IKT Medien

Wirtschaftsförderung Brandenburg

KI-Netzwerk NET4AI

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

KI Landpartie: Dorf aus Vogelperspektive mit sichtbaren Datenverbindungen
Quelle:

WFBB erstellt mit midjourney